HKØGU - 2001/02/04/06

 

Unser QTH auf Isla Providencia

 

Kolumbiens Nationalflagge

 

 

Sie finden mehr Infos über meine DXpeditionen nach San Andrés und Providencia auf meiner Extra-Webseite www.qslnet.de/hk0gu. Dort finden Sie auch alle Logs.

Zum Artikel über unsere Reise nach Isla Palma und Providencia im
 “Funkamateur” 2/2005.

  San Andrés - Land und Leute

 San Andrés ist ein aus drei Inseln und mehreren Inselchen, sogenannten Cayos, bestehender Archipel vor der nicaraguanischen Küste in der westlichen Karibik. Die recht flache Hauptinsel San Andrés ist mit etwa 12 km Länge und 4 km Breite die größte der Inseln. Providencia, die zweitgrößte, liegt etwa 90 km nördlich von San Andrés, misst ca. 7 km im Durchmesser und ist gebirgig. Santa Catalina, die dritte im Bunde, ist über eine Fußgängerbrücke von Providencia aus zu erreichen und hat einen Durchmesser von etwa 1-2 km.
  Um die Inselgruppe liegt das drittgrößte Korallenriff der Welt - ein El Dorado für Schnorchler und Taucher.

 Hauptstadt

 San Andrés

 Einwohner

 22.000

 Sprache

 Spanisch und Englisch

 Klima

 Ganzjährig zwischen 27°C und 30°C
 Hurricane Saison: Juni bis Oktober

 Netzspannung

 110 Volt

 Währung

 Kolumbianische Pesos

 Impfungen

 Nicht erforderlich - fragen Sie aber besser Ihren Arzt

    Die aktuelle Temperatur
 in San Andrés

 

Click for San Andrés, Forecast

 

Klicken Sie auf den Button,
wenn Sie die Wettervorhersage
für San Andrés sehen möchten

Klicken Sie hier,

um zu unserem Reisebericht und dem Fotoalbum über San Andrés und Providencia zu gelangen.

  Wie erhält man eine Amateurfunk-Lizenz?

Senden Sie Ihren Lizenzantrag (in Spanisch) zusammen mit folgenden Unterlagen

- Fotokopie Ihres Passes,
- Fotokopie Ihrer Lizenzurkunde und deren Übersetzung ins Spanische,
- 2 Passfotos mit blauem Hintergrund,
- Liste der Stationsausrüstung sowie
- Ort und Zeitraum des Aufenthaltes in San Andrés

an die folgende Adresse:

Liga Colombiana de Radioaficionados
Carrera 32 No. 94-67
Santa Fé de Bogotá

Schicken Sie Ihren Antrag sehr früh, die Post ist alles andere als zuverlässig! Fragen Sie nach etwa drei bis vier Wochen in regelmäßigen Abständen, ob die Post angekommen ist!!

Die Dokumente können auch per E-Mail an hk3lr@yahoo.com geschickt werden.

Die Lizenzgebühr beträgt 7 US $ für eine "HKØ/Homecall"-Lizenz oder 70 US $ für eine "echte" HKØ-Lizenz. Die HKØ/Homecall-Lizenz gilt ein Jahr, die HKØ(XYZ)-Lizenz zehn Jahre. DXpeditions-Teams mit nur einem Rufzeichen (auch Sonderrufzeichen wie 5KØX o.ä. können beantragt werden) erhalten die Lizenz kostenfrei, sie gilt aber nur für die Dauer der DXpedition.

ACHTUNG: “Echte” HKØ-Lizenzen wie HKØXY werden seit 2008 nur noch an einheimische Funkamateure ausgegeben, für ausländische Funkamateure nur HKØ/Homecall bzw. für DXpeditions-Teams Kollektivrufzeichen wie 5KØA o.ä.

  Adressen, Telefonnummern und E-Mail-Adressen

 Lizenzen:
 Liga Colombiana de Radioaficionados
 Carrera 32 No. 94-67
 Santa Fé de Bogotá


 Tel: (0057-1) 610 8499
 Fax: (0057-1) 710 9877
 email: hk3lr@yahoo.com

 Pension “Haus Berlinesa”, Andreas Buchmann, Bogotá.
 Eine preiswerte und gute Übernachtungsmöglichkeit,
 auf Wunsch auch Transfer vom und zum Flughafen.

 Tel: (0057-1) 232 8504
 Fax: (0057-1) 288 1097
 email: georgybuch@yahoo.com

 Hotel Cocoplum, San Luis, San Andrés

 Tel: (0057-8) 513 2087
 Fax: (0057-8) 513 2646
 email: informes@cocoplumhotel.com
 Web: www.cocoplumhotel.com

 Hotel “Deep Blue”, Isla Providencia

 Tel: (0057-11) 514 8126

 “Red Crab” Apartments, San Luis, San Andrés

 Tel: (0057-8) 513 0314

[Home] [Deutsch] [Die Karibik] [Reiseberichte] [DXpeditionen] [Über mich] [Rig D] [Wörterbuch] [Nächste Pläne] [English] [Ham gallery] [QSL Route] [QSL Highlights] [Awards] [Impressum] [Log searches]