Mit meinem Freund Abel, HKØVGJ

 

Meine Heimat-QSL

   Mein Name ist Gerd Uhlig. Ich wurde im November 1946 in Zschopau im Erzgebirge geboren und wuchs dort auf. Ich sammelte Briefmarken, fuhr aktiv Rad, war "Junger Sanitäter", spielte Schach, war "Matrose" bei der GST Seesport und könnte die Liste sicherlich noch weiter führen - bis ich durch den HF-Bazillus infiziert wurde. Ich fand irgendwann das Buch "Mit Logbuch, Call und Funkstation" von Martin Selber in einem Buchladen und wurde so auf den Amateurfunk aufmerksam. Ich begann mit einem Freund mit Klingeltaster und Klingel zu Morsen. Meine Amateurfunklizenz erhielt ich im Mai 1965.
Mein erstes QSO als DM6TAN, ich erinnere mich, als sei es gestern gewesen, hatte ich mit Børge, OZ2NU.
1966 wurde ich als Funker rekrutiert und nach meiner Armeezeit vom Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der DDR als Funker eingestellt und arbeitete in der Folgezeit bis zur Wende an verschiedenen DDR-Botschaften. Unglücklicherweise war es uns nicht erlaubt, uns in den Gastländern um Lizenzen zu bemühen. Es hätte mir großen Spaß gemacht, aus China, Kuba, Ägypten oder dem Iran - in diesen Ländern hielt ich mich jeweils über mehrere Jahre auf - zu funken. Aber ich musste leider abwarten und Tee trinken.
1990 erhielt ich meine hinterlegte Amateurfunklizenz zurück und bin seither mit Leib und Seele wieder bei der Sache.
Bis 1.1.1993 war ich QRV als Y88VO, danach erhielt ich das Rufzeichen DL7VOG.
Meine besonderen Interessen gelten der DX-Jagd und Contests. Besonders gern sitze ich am anderen Ende der Pileups.
Ich war unterwegs als SV9/Y88VO/p und SV9/DL7VOG/p (Kreta), C6A/DL7VOG und C6AKA (Bahamas), 8P9GU (Barbados), J38GU (Grenada), J87GU (St. Vincent and the Grenadines), J79GU (Dominica), 6Y5/DL7VOG (Jamaica), V47GU (St. Christopher & Nevis), VP2MGU (Montserrat), HKØGU (San Andrés und Providencia), ZF2GU (Cayman Islands), VP2V/DL7VOG (British Virgin Islands), PJ5/DL7VOG und PJ5G (Sint Eustatius), 9Y4/DL7VOG (Trinidad & Tobago) und J6/DL7VOG (Saint Lucia). 

Der Amateurfunk war und ist meine Brücke zur Welt. Durch dieses Hobby habe ich viele Freunde in aller Welt (in der Nachbarschaft schon eher seltener, hi), die ich von zahllosen Contests oder persönlichen Kontakten her kenne. Wir treffen uns während unserer Karibik-Aufenthalte oft mit einheimischen Amateuren, unter ihnen Abel - HKØVGJ (im Bild oben), Mario - HK3WGQ, Gary - 8P6ER, Charlie - 8P6KW, Carlo - 8P6RY, Lawson - V44KO, Karl - V44NK, Rhinehart - C6ANO, Carolyn - C6AGG, "Smitty" - C6ANV, Frank - J39CY, Donald - J88CD, Bruce - VP2MB. Wir haben gute Freunde wie Chet - AB4XK, George - K5KG (J75KG), Miika - OH2BAD, Andy - SP9UNX, Pawel - SP7PS, die Jungs der holländischen "Lowlands DXpeditions Gang" und viele andere.
Wollen Sie mehr über meine DXpeditionen lesen, dann klicken Sie auf  "Frühere DXpeditionen".

Ich bin Mitglied in folgenden Klubs

 

 

DARC

 

GDXF
# 100

 

OHDXF
Finnland

Mein Länderstand - gearbeitet - Stand 31.12.2014

 

 

« MIXED:

339 entities (339 bestätigt) der derzeit gültigen 340 entities
(Fehlländer: 3Y/Bouvet)

« CW: 

336 entities (336 bestätigt)

« SSB: 

315 entities (312 bestätigt)

« RTTY:

316 entities (314 bestätigt)

Meine WAE-Top-Plaque - RTTY - Nr. 1 weltweit

[Home] [Deutsch] [Die Karibik] [Reiseberichte] [DXpeditionen] [Über mich] [Rig D] [Wörterbuch] [Nächste Pläne] [English] [Ham gallery] [QSL Route] [QSL Highlights] [Awards] [Impressum] [Log searches]