IOTA SA-078  -  15.-18.3.2004

Klicken Sie bitte auf die Fotos, die Sie vergrößert sehen möchten.

  Isla Palma ist eine sehr kleine Privatinsel ein paar Kilometer südwestlich von Cartagena im Archipel San Bernardo in der westlichen Karibik. Die Insel ist nur knapp 2 km lang und etwa 400 m breit und kann nur per Boot erreicht werden. Es gibt ein komfortables Hotel mit 42 Räumen, das “Decameron Isla Palma”, das in einer interessanten Architektur ganz aus Holz gebaut ist.
  Das Hotel liegt inmitten eines Mangroven-Gürtels - für meine HF9VX-Vertical eine fantastische Erde.
Die Antenne arbeitet ausgezeichnet, sogar ohne Radials (ich hatte auf Grund des Morastes ohnehin keine Chance, die Radials auszulegen).
  Der Besitzer der Insel hat eine ganze Reihe exotischer Tiere hier angesiedelt, denen man auf Schritt und Tritt begegnen kann. Es gibt Affen, Flamingos, farbenprächtige Papageien, große Leguane, Rehe und und und ...
  Die Insel ist auf Grund ihrer “Größe” sicherlich gut für einen 3- oder 4-Tages-Ausflug. Man kann einfach die Seele baumeln lassen oder sich die Zeit mit Tauchen, Schnorcheln, Windsurfen, Volleyball, Spaziergängen über die Insel und Bootsausflügen zu den Nachbarinseln vertreiben. Oder man spielt mit dem Radio, so man eines hat.
  Ich frage mich allerdings, ob ich hier drei Wochen ohne mein Radio Urlaub machen könnte. Ich wette - NEIN ...

Statistisches zu HKØGU/1- 2004

Band

CW

RTTY

SSB

Total QSOs

160

0

0

0

0

80

400

0

0

400

40

777

0

0

777

30

1314

0

0

1314

20

508

2

0

510

17

0

0

0

0

15

876

0

0

876

12

0

0

0

0

10

0

0

0

0

6

0

0

0

0

Total

3875

2

0

3877

 

 

 

 

 

 

Für mehr Infos zu Isla Palma klicken Sie hier.

[Home] [Deutsch] [Die Karibik] [Reiseberichte] [DXpeditionen] [Über mich] [Rig D] [Wörterbuch] [Nächste Pläne] [English] [Ham gallery] [QSL Route] [QSL Highlights] [Awards] [Impressum] [Log searches]